FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 09.08.2022 00:32
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Dienstag, 02.08.2022
Druckversion
Frank Recktenwald
EINSATZBERICHT

Transporter kollidiert mit Leitplanke auf der Autobahn A1

Vorschau
Einsatz auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Trier
Eppelborn. Auf der Autobahn A1 ereignete sich gegen Mittags des 02. August 2022 ein Verkehrsunfall: Im Bereich zwischen den Anschlussstellen Eppelborn und Tholey, wo sich eine Lkw-Spur von der in diesem Bereich dreispurig in Fahrtrichtung Trier verlaufenden Autobahn abtrennt, war der Fahrer eines Transporters mit der dort beginnenden Leitplanke kollidiert. Dabei wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt und kam erst nach einigen hundert Metern zum Stillstand.

Mit der Meldung "Fahrzeugbrand" wurde neben Polizei und Rettungsdienst auch der Löschbezirk Eppelborn zur Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort stellte sich allerdings schnell heraus, dass hier kein Feuer zu bekämpfen war. Lediglich Betriebsstoffe waren aus dem Fahrzeug ausgelaufen, die mit Bindemitteln abgestreut werden mussten.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Der Einsatz war nach rund einer Stunde für die Feuerwehr beendet. An dem Unfallfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen