FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 09.12.2019 06:32
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach

Archiv

Im Archiv finden Sie Einsatzberichte, Pressemeldungen und viele weitere Informationen über die Feuerwehr Eppelborn. Über die Suchfunktion können Sie ältere Berichte gezielt suchen.

Archiv

Rückblick: Was geschah im Dezember?

Unsere Redaktion hat die Berichte der vergangenen Jahre noch einmal durchgesehen und besondere Einsätze, Übungen oder Veranstaltungen für Sie herausgesucht.

Bullet 1989
Mehr aus 1989 Mehr aus dem Jahr 1989

28.12.1989: Oma war gottlob bei Nachbarn

Eppelborn (red). Erleichterung am späten Dienstagabend nach einem Wohnhausbrand in Eppelborn: Obwohl das Feuer in dem Mehrfamilienhaus Sachschaden von mehreren 10 000 DM angerichtet hatte, stellte sich heraus, daß niemand verletzt worden war. Gegen halb neun hatte der im zweiten Obergeschoß wohnende Hauseigentümer einen lauten Knall aus der Wohnung seiner Mutter im ersten Obergeschoß...
Artikel lesen...

Bullet 2004
Mehr aus 2004 Mehr aus dem Jahr 2004

20.12.2004: Brand in einem Fotogeschäft am Kirchplatz

.Gegen 6 Uhr wurden der Löschbezirk Eppelborn am Morgen des 20. Dezember 2004 zu einem Brand in den Geschäftsräumen eines Fotogeschäftes in Eppelborn alarmiert. Anwohner hatten die starke Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Den ersteintreffenden Einsatzkräften drang schon vor dem Gebäude dichter Qualm entgegen. Unter umluftunabhängigem Atemschutz wurden die oberen Etagen...
Artikel lesen...

Bullet 2006
Mehr aus 2006 Mehr aus dem Jahr 2006

27.12.2006: Gasexplosion in fahrendem Fahrzeug: Fahrer glücklicherweise nur leicht verletzt

.Nach ersten Erkenntnissen trat aus einer im Kofferraum eines Opel gelagerten Propangasflasche aus bisher noch nicht geklärten Umständen Gas aus und bildete im Innenraum des Fahrzeugs ein explosionsfähiges Gemisch. Als der Besitzer des Wagens kurz vor Mitternacht losfahren wollte, kam es durch einen Funken zur Explosion des Gemisches. Durch die Wucht wurde der Wagen schwer beschädigt,...
Artikel lesen...

Bullet 2008
Mehr aus 2008 Mehr aus dem Jahr 2008

31.12.2008: Meterhohe Hecke brannte in der Silvesternacht

.Kurz nach 22:00 Uhr liefen in der Silvesternacht mehrere widersprüchliche Notrufe in der Kreisalarmzentrale der Feuerwehr in Neunkirchen ein: Ein Anrufer berichtetet über einen Heckenbrand, andere besorgte Bürger melden einen Dachstuhlbrand in der Eppelborner Hellbergstraße. Vom Schlimmsten ausgehend werden um 22:13 Uhr die Löschbezirke Eppelborn und Bubach-Calmesweiler mit dem Stichwort...
Artikel lesen...

Bullet 2010
Mehr aus 2010 Mehr aus dem Jahr 2010

13.12.2010: Brand in Bubach: Feuer hatte bereits auf den Dachstuhl übergegriffen

.In der Nacht zum 13. Dezember 2010 war in einem Wohnhaus in der Bergstraße im Ortsteil Bubach-Calmesweiler ein Brand ausgebrochen, der sich schnell auf Obergeschoss und Dachstuhl ausbreiten konnte. Aufgeschreckt durch das laute Zerplatzen von Ziegeln bemerkten Nachbarn das Feuer und riefen umgehend die Feuerwehr. Gegen 03:33 Uhr wurden die Löschbezirke Bubach-Calmesweiler und Eppelborn sowie...
Artikel lesen...

Bullet 2013
Mehr aus 2013 Mehr aus dem Jahr 2013

08.12.2013: Drei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

.Am Nachmittag des 08. Dezember 2013 ereignete sich auf der Bundesstraße 10 ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Ein mit zwei 45jährigen Personen besetzter VW Golf befuhr die Dirminger Straße in Fahrtrichtung Dirmingen. Aus bisher unbekannten Gründen kam es kurz vor dem Ortsausgang zu einer Kollision mit einem silberfarbenen Opel Astra welcher von einem...
Artikel lesen...

Bullet 2015
Mehr aus 2015 Mehr aus dem Jahr 2015

20.12.2015: Junger Fahrer krachte in die Mittelleitplanke

.Ein 23 Jähriger fuhr am Morgen des 20. Dezember 2015 auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Trier, als er kurz vor der Anschlussstelle Tholey die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und mit hoher Geschwindigkeit gegen die Mittelleitplanke prallte. Das Fahrzeug drehte sich und blieb quer zur Fahrbahn auf beiden Fahrspuren stehen. Nachfolgende Autofahrer befreiten den jungen Mann, der zuerst...
Artikel lesen...

19.12.2015: Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr

.Es war eine Situation, mit der man bei einer Fahrzeugübergabe bei der Feuerwehr rechnen muss: Gerade als Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset mit ihrer Rede anlässliche der feierlichen Übergabe der neuen Einsatzfahrzeuge an die Feuerwehr Eppelborn beginnen wollte, meldeten sich die Funkmeldeempfänger der anwesenden Feuerwehrleute. Und so mussten diese erst einmal zu einem Brand in...
Artikel lesen...

25.12.2015: Mann schüttet Benzin über Auto

.Am Vormittag des 25. Dezember 2015 geriet ein Ehepaar aus Eppelborn in Streit. Im Verlauf des Streits wurde der 52-Jährige Ehemann zunächst handgreiflich, im weiteren Verlauf übergoss er schließlich den vor dem Haus geparkten Pkw seiner Frau mit Benzin und drohte, diesen anzuzünden. Durch Kräfte der Polizeiinspektionen Illingen und Lebach konnte eine weitere Eskalation der Lage verhindert...
Artikel lesen...

Bullet 2016
Mehr aus 2016 Mehr aus dem Jahr 2016

30.12.2016: Wohnhaus in der Prümburgstraße nach Brand unbewohnbar

.Gegen 3:00 Uhr in der Nacht war der Brand in dem Mehrfamilienhaus in der Eppelborner Prümburgstraße ausgebrochen. Aufgeschreckt durch einen lauten Knall wurde eine Bewohnerin auf das Feuer aufmerksam und weckte die übrigen Hausbewohner. Eigene Löschversuche blieben erfolglos. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen Flammen aus einem Fenster im ersten Obergeschoss. Alle Bewohner...
Artikel lesen...

30.12.2016: Fahrzeug brannte auf Mitfahrerparkplatz

.Ein Fahrzeugbrand auf dem Mitfahrerparkplatz an der L112 zwischen Dirmingen und Eppelborn war der letzte Einsatz, zu dem die Feuerwehr Eppelborn im Jahr 2016 ausrücken musste. Gegen 23:12 Uhr wurden die Löschbezirke Eppelborn und Dirmingen von der Rettungsleitstelle alarmiert, nachdem Anrufer den Brand gemeldet hatten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits in...
Artikel lesen...

21.12.2016: Dachstuhlbrand in der Urexweiler Straße verlief glimpflich

.Ein Dachstuhlbrand wurde der Feuerwehr am Morgen des 21. Dezember 2016 in der Urexweiler Straße in Dirmingen gemeldet. Die Anwohner hatten den Rauch und die Flammen bemerkt und sofort eigene Löschversuche unternommen. Als diese erfolglos blieben, alarmierten sie die Feuerwehr. Die Löschbezirke Dirmingen und Eppelborn sowie die Drehleiter aus Illingen wurden daraufhin von der...
Artikel lesen...