FEUERWEHR EPPELBORN
Samstag, 24.10.2020 11:38
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Mittwoch, 29.04.2020
Druckversion
René Finkler
Top EINSATZBERICHT

Hausbewohner bemerkten Dieselgeruch aus der Kanalisation aufsteigen

Vorschau
Wiesbach. Bewohner eines Anwesens in der Straße "Auf dem Echer" bemerkten am Mittwochabend in ihrem Keller des Hauses den Geruch von Diesel aus dem Bodeneinlauf aufsteigen.

Um eine mögliche Umweltgefährdung zu verhindern informierten sie die Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg über ihre Feststellungen.

Diese schickte umgehend den Löschbezirk Wiesbach zur Einsatzstelle. Zudem wurde auch ein spezielles Messfahrzeug, welches für den Landkreis Neunkirchen bei der Freiw. Feuerwehr Illingen, Löschbezirk Wustweiler stationiert ist, alarmiert.

Vor Ort konnten jedoch trotz dem Einsatz spezieller Messgeräte keine Feststellungen getroffen werden.
Auch der Dieselgeruch konnte nicht mehr wahrgenommen werden.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen