FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Mittwoch, 13.12.2017 04:33
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Sonntag, 31.10.2010
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Ölspur zog sich nach Motorschaden durch den Ort

Vorschau
Ausgehend von der Tankstelle in Eppelborn zog sich eine Motorölspur durch den Ortsteil Bubach-Calmesweiler
Bubach-Calmesweiler. Eine Ölspur, die sich in der Illtalstraße durch den gesamten Ortsteil Bubach-Calmesweiler zog, war Grund für einen Feuerwehreinsatz am 31. Oktober 2010.

Der Fahrer eines tiefergelegten BMW mit französischen Kennzeichen hatte sich bei der Ausfahrt an der Tankstelle in der Rathausstraße in Eppelborn die Ölwanne beschädigt und dadurch Motoröl verloren. Erst als am Ortsausgang von Bubach-Calmesweiler die Öllampe anging, bemerkte er den Schaden und brachte sein Fahrzeug zum Stehen.

Die gegen 15:07 Uhr alarmierte Feuerwehr aus dem Löschbezirk Bubach-Calmesweiler beseitigte das ausgetretene Öl mit Bindemitteln und reinigte die Fahrbahn, bevor die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden konnte. Vor Ort im Einsatz war ebenfalls ein Mitarbeiter des Landesamtes für Umweltschutz.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...