FEUERWEHR EPPELBORN
Donnerstag, 21.01.2021 08:33
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Donnerstag, 24.01.2002
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR IN DER PRESSE

Radiowecker löste Zimmerbrand aus

Eppelborn (SZ). Ein technischer Defekt an einem Radiowecker, der auf einem Kinderbett lag, ist vermutlich die Ursache eines Zimmerbrandes in einem eineinhalbstöckigen Mehrfamilienhaus in der Großwies in Humes, zu dem 20 Wehrleute der Feuerwehren von Eppelborn und Humes sowie Beamte des Polizeiposten Eppelborn und des Kriminaldienstes Illingen am Dienstagmorgen gegen 9.30 Uhr, ausrücken mußten.

Die Bewohner der Wohnung im ersten Stock des Anwesens, eine Frau mit ihren beiden Kindern, waren zur Brandzeit nicht anwesend. Ein anderer Hausmitbewohner bemerkte den Brand und verständigte sofort den Hauseigentümer. Das gesamte Kinderzimmer wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei schätzt den Schaden inzwischen auf circa 10 000 Euro.

Quelle: Saarbrücker Zeitung