FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 08.08.2022 23:50
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Sonntag, 24.07.2022
Druckversion
Frank Recktenwald
FEUERWEHR AKTUELL

Löschbezirk Macherbach feierte zwei Tage lang ausgelassen sein Waldfest

Vorschau
Der Löschbezirk Macherbach feierte zwei Tage lang sein Waldfest
Macherbach. Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder soweit. Das Corona-Virus hatte auch vor dem Macherbacher Waldfest nicht Halt gemacht und dafür gesorgt, dass die bei den Gästen aus Nah und Fern beliebte Veranstaltung abgesagt werden musste. Doch nun war es endlich wieder soweit. Der Veranstaltungsort „Am Großen Weg“ war ansprechend hergerichtet, für Musik sowie Speis und Trank war gesorgt.

Die offizielle Eröffnung lag musikalisch in den Händen des Feuerwehr-Fanfarenzugs aus dem Löschbezirk Eppelborn. Sehr gerne waren der Einladung von Ortsvorsteher Jürgen Nürnberger seine Ortsvorsteherkollegen sowie der Eppelborner Bürgermeister Andreas Feld gefolgt. Am Sonntag lohnte sich das Frühaufstehen, denn bereits am Vormittag wartete nicht nur der traditionelle Frühschoppen, sondern auch musikalische Unterhaltung durch den Musikverein Bubach-Calmesweiler auf die Gäste. Ein reichlich gedeckter Mittagstisch und eine große Kuchentheke sorgten dafür, dass kein Gast hungrig blieb.

Schließlich waren die Musikerinnen und Musiker des Instrumentalverein Eppelborn angereist, um den musikalischen Ausklang zu bestreiten. Bürgermeister Andreas Feld dankte allen, die sich ehrenamtlich im Ortsteil Macherbach engagieren, allen voran Löschbezirksführer Thomas Theis und den Feuerwehrkameradinnen und Kameraden sowie allen fleißigen Helferinnen und Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.