FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 19.04.2021 11:17
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Samstag, 06.03.2021
Druckversion
Hans-Werner Guthörl
Top FEUERWEHR AKTUELL

Letztes Geleit für Alterswehrkamerad HFM Robert Hinsberger

Vorschau
Dirmingen. Feuerwehrkameraden werden normalerweise im Beisein und unter Mitwirkung der Feuerwehr beerdigt. Diese letzte Ehre kann zu Zeiten der Pandemie leider nicht am Tage der Beerdigung durchgeführt werden. Die Beerdigung von Robert Hinsberger fand am Donnerstag, dem 06.März 2021 um 15 Uhr im kleinsten Familienkreis statt. Eine offizielle Kranzniederlegung war nicht möglich, jedoch wurde im Vorfeld mit dem Blumenhaus geklärt, dass der Kranz mit dem letzten Gruß zur Zeit der Beerdigung am Grab vorgehalten wurde.

Das Sterbeamt war am gleichen Tag um 18:30 Uhr in der katholischen Kirche von Dirmingen. Hier waren zwei aktive Kameraden vorab zur Teilnahme angemeldet. Alle Abstands- und Hygienemaßnahmen wurden vorbildlich eingehalten. Hier hatten sich die Verantwortlichen der katholischen Kirchengemeinde wirklich Gedanken gemacht.

Der Löschbezirksführung, vertreten durch BM Hans-Werner Guthörl und BM Pascal Engeldinger, war es wichtig, sich von Robert Hinsberger persönlich zu verabschieden. Dies wurde dann am Samstag, dem 06.März 2021 um 14 Uhr getan. Löschbezirksführer Heino Molter konnte aus gesundheitlichen Gründen leider nicht am Besuch der Grabstätte teil nehmen.