FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 22.09.2020 03:31
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Freitag, 13.12.2019
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Neuer Einsatzleitwagen der Feuerwehr Eppelborn eingetroffen

Vorschau
Bürgermeister Dr. Andreas Feld lässt sich den Einsatzleitwagen vom stellvertretenden Wehrführer Wolfgang Braun erklären
Mit Blaulicht und Martinshorn ist der neue Einsatzleitwagen (ELW) der Feuerwehr Eppelborn am Abend des 13. Dezember am Gerätehaus in Wiesbach vorgefahren. Neben dem Ortsvorsteher, der Wehrführung und zahlreichen Interessierten war auch Bürgermeister Dr. Andreas Feld vor Ort, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Der neue Einsatzleitwagen bietet zwei mit moderner Technik ausgerüstete Arbeitsplätze. Die Hauptaufgabe dieses Fahrzeugs im Einsatzgeschehen ist die Unterstützung des Einsatzleiters mit Technik und Personal zur Kommunikation und Dokumentation, Informationsbeschaffung und Koordination der Einsatzkräfte.

Das neue Fahrzeug, das nach monatelanger Planung für rund 125.000€ beschafft wurde, ist ein wichtiges Führungsmittel bei größeren Einsatzlagen. Bisher musste dazu entweder improvisiert oder auf vergleichbare Fahrzeug aus den umliegenden Kommunen zurückgegriffen werden.

Bis zur offiziellen Indienst-Setzung des Fahrzeugs stehen jetzt erst einmal Ausbildung auf dem Programm. Das Bedienpersonal, welches sich aus allen Löschbezirken der Feuerwehr Eppelborn zusammensetzt, wird in den nächsten Wochen intensiv in die neue Technik eingewiesen und geschult.

Die offizielle feierliche Fahrzeugübergabe ist für den 17. Januar 2020 angesetzt. Stationiert wird das neue Fahrzeug im Löschbezirk Wiesbach.