FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 09.08.2022 01:29
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Druckversion
Frank Recktenwald
INFO

Spendenaufruf für die Opfer des Unwetters in Dirmingen

Bild: Spendenaufruf für die Opfer des Unwetters in Dirmingen

Am Dienstag, den 7. Juni zog gegen 15.45 Uhr eine gewaltige Gewitterfront über die Gemeinde Eppelborn hinweg. Der Gemeindebezirk Dirmingen war nach dem Gewitter vom Wochenende erneut am stärksten in Mitleidenschaft gezogen worden.

 Die komplette Ortslage von Dirmingen, Häuser und Straßen wurden diesmal überflutet.

Gleich nach dem Unwetter gab es 84 Einsätze für das Großaufgebot der Feuerwehren aller Löschbezirke der Gemeinde Eppelborn in Dirmingen. Die DRK Ortsvereine Habach und Eppelborn sorgten für Warmgetränke und für die Stärkung der Einsatzkräfte. Mut und seelischen Beistand für alle Betroffenen und Helfer spendete die Notfallseelsorge vor Ort. Etwa 200 Hilfskräfte von Feuerwehr, Bauhof sowie Helfer des THW, DRK, Tief- und Hochbaufachleute waren im Einsatz. Hinzu kamen zahlreiche private Hilfeleistungen von Firmen, Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde und aus der Nachbarschaft der von der Flut Betroffenen.

Erst nach Abschluss der Aufräumarbeiten kann der genaue Umfang der Schäden durch das Starkregenereignis in Dirmingen beurteilt werden. Nach einer ersten Einschätzung der Verwaltung werden die Schäden aber die Millionengrenze überschreiten. Die Schadensbeseitigung wird wohl noch einige Zeit dauern.

Im Rathaus Eppelborn wurde ein Sorgentelefon für Geschädigte eingerichtet, das unter der Telefon-Nummer 06881/969-117 erreichbar ist.

Viele Menschen haben durch die Ereignisse Hab und Gut und teilweise auch ihre Existenz, Mut und Lebensinhalt verloren. Zur Milderung der finanziellen Folgen hat die Gemeinde Eppelborn daher bei den lokalen Banken und Sparkassen folgende Spendenkonten für die Geschädigten des Unwetters eingerichtet:

"Gemeinde Eppelborn – Unwetter Dirmingen"
Bei der
Sparkasse Neunkirchen - IBAN DE67 5925 2046 0100 1746 48
oder
LevoBank Lebach - IBAN DE98 5939 3000 0000 0050 45