FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 02.10.2022 21:38
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Montag, 06.06.2022
Druckversion
René Finkler
EINSATZBERICHT

Fahrzeugbrand am Pfingstmontag in Wiesbach

Vorschau
Der Kleinwagen brannte im Bereich des Motors
Wiesbach. Am frühen Pfingstmontag gegen 01:29 Uhr befuhr ein Pkw aus dem Regionalverband Saarbrücken, besetzt mit zwei Personen, die Eiweilerstraße im Ortsteil Wiesbach als sie einen Brandgeruch im Fahrzeuginnenraum wahrnahmen.

Beim Abstellen des Fahrzeugs drang umgehend Rauch aus dem Bereich der Motorhaube.
Nur kurze Zeit später schlugen schon die ersten Flammen aus dem Motorbereich hervor.

Nachdem die Insassen den Notruf gewählt hatten wurde der Löschbezirk Wiesbach in die Eiweilerstraße alarmiert.

Binnen weniger Minuten war das erste Löschfahrzeug an der Einsatzstelle eingetroffen und die Einsatzkräfte begannen unter Atemschutz mit der Brandbekämpfung. Das Fahrzeug brannte zu diesem Zeitpunkt bereits im Motor in vollem Umfang.

Schnell konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden.
Im Anschluss wurde mittels Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern im Fahrzeug gesucht um ein erneutes Auflodern der Flammen zu verhindern.

Nachdem die Fahrzeugbatterie abgeklemmt wurde und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen wurden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, Verletzt wurde niemand.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen