FEUERWEHR EPPELBORN
Donnerstag, 29.09.2022 09:25
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Donnerstag, 24.03.2022
Druckversion
Frank Recktenwald
EINSATZBERICHT

Brand am Bahndamm war rasch im Griff

Vorschau
Flächenbrand am Bahndamm in der Bahnhofstraße
Eppelborn. Anrufer informierten die Integrierte Leitstelle am Nachmittag des 24. März 2022 über einen Brand im Bereich des Bahndamms in der Bahnhofstraße in Eppelborn. Daraufhin wurden die Löschbezirke Eppelborn und Bubach-Calmesweiler um 14:45 Uhr alarmiert.

Die Einsatzkräfte fanden einen Brand von trockenem Gras und Buschwerk am Bahndamm vor. Auf einer Länge von rund 50 Metern hatten sich die Flammen bereits entlang des Bahndamms ausgebreitet. Mit zwei Rohren und dem Einsatz von Brandpatschen konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Der Einsatz war für die Feuerwehr nach rund einer Stunde beendet. Der Zugverkehr war durch den Einsatz nicht beeinträchtigt. Auslöser des Brandes war wahrscheinlich eine Kerze, die dort an einer privaten Gedenkstelle aufgestellt worden war.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen