FEUERWEHR EPPELBORN
Samstag, 24.10.2020 11:39
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Montag, 20.04.2020
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Baum drohte auf Fahrbahn zu stürzen

Vorschau
Ein Baum drohte in der Kossmannstraße auf die Fahrbahn zu stürzen
Eppelborn. Starke Windböen hatten am Nachmittag des 20. April 2020 einen Teil eines Baums in der Kossmannstraße abbrechen lassen. Da dieser auf Gehweg und Fahrbahn zu stürzen drohte, alarmierten Anwohner die Feuerwehr.

Mit Unterstützung der Drehleiter der Feuerwehr Lebach konnten die Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Eppelborn den Baum zerkleinern und die Gefahr beseitigen.

Durch den Drehleitereinsatz und der damit verbundenen Teilsperrung kam während des Einsatzes zu Verkehrsbehinderungen.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen