FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 18.11.2019 22:07
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Samstag, 15.06.2019
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Fahrzeug verliert nach Verkehrsunfall Betriebsstoffe

Vorschau
Feuerwehr und Rettungsdienst beim Einsatz in der Illtalstraße
Bubach-Calmesweiler. Am frühen Morgen des 15. Juni 2019 verlor die Fahrerin eines Dacia in der Illtalstraße in Fahrtrichtung Eppelborn in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überfuhr zwei Rammschutzbügel, die dort im Bereich einer Ampel angebracht waren.

Durch den Unfall wurde der Unterboden des Fahrzeugs erheblich beschädigt, wodurch Betriebsstoffe ausliefen. Die Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Bubach-Calmesweiler sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr und nahmen die auslaufenden Betriebsstoffe mit Bindemitteln auf. Nach der Fahrzeugbergung durch ein Bergungsunternehmen wurde die Fahrbahn von Trümmerteilen gereinigt.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, weitere Verkehrsteilnehmer waren durch die frühe Uhrzeit nicht betroffen. Die genaue Unfallursache ist unklar.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen