FEUERWEHR EPPELBORN
Donnerstag, 19.10.2017 09:31
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Sonntag, 11.03.2012
Druckversion
Frank Recktenwald
Top JUGENDFEUERWEHR

Jugendfeuerwehr bei DLRG-Wettkampf ganz vorne

Vorschau
Beachtliche Leistung: Alle Teilnehmer der Jugendfeuerwehr Eppelborn belegten in der jeweiligen Altersgruppe einen der ersten Plätze
Eppelborn. Dass (Jugend-)Feuerwehrleute mehr als nur Brände löschen können, zeigten am 11. März 2012 fünf Jugendfeuerwehrleute aus dem Löschbezirk Eppelborn, die an den diesjährigen Ortsgruppenmeisterschaften im Schwimmen und Rettungsschwimmen der DLRG-Ortsgruppe Eppelborn teilnahmen.

Unter dem Beifall und den Anfeuerungen der Zuschauer mussten die Schwimmer im Eppelborner Hallenbad ihr Können in verschiedenen Disziplinen rund um das Rettungsschwimmen zeigen. Die jüngsten Teilnehmer in der Altersklasse 7/8 mussten sich im kombinierten Schwimmen über 50 Meter beweisen, das heißt: 25 Meter Freistil und anschließend 25 Meter in Rückenlage ohne Armtätigkeit. Von den höheren Altersgruppen wurde auch das Retten einer Puppe und die Demonstration der Herz-Lungen-Wiederbelebung erwartet. Auch mussten größere Strecken unter anderem mit Flossen zurückgelegt werden.

Dabei bewiesen die fünf Jugendlichen der Eppelborner Jugendfeuerwehr sehr gute Leistungen und schnitten hervorragend ab. Sie belegten in ihrer jeweiligen Altersgruppe jeweils einen der vorderen Plätze.

Die Ergebnisse im Detail:


  • Jonathan Scherer 3. Platz in der Altersklasse 9/10m
  • Leon Scupin 2. Platz in der Altersklasse 9/10m
  • Helen Schwan 1. Platz Ortsgruppenmeisterin in der Altersklasse 7/8w
  • Leon König 1. Platz Ortsgruppenmeister in der Altersklasse 13/14m
  • Lukas Detemple 2. Platz in der Altersklasse 13/14m