FEUERWEHR EPPELBORN
Samstag, 18.11.2017 09:17
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Druckversion
Frank Recktenwald
Top TECHNIK

Gerätehaus Wiesbach

Bild: Gerätehaus Wiesbach

Am Montag, 08. Januar 2001 war es endlich soweit. Nach umfangreichen Planungsarbeiten in den letzten Jahren begannen endlich die Abrissarbeiten des alten Hauses. Zunächst wurde der Dach entfernt, und am Dienstag, 09. Januar 2001, fielen dann auch die Mauern. Nachdem die Kanalarbeiten abgeschlossen wurden, wurde am Donnerstag, 08. März 2001 nun mit den Neubauarbeiten begonnen. Die Bauzeit betrug ca. 9 Monate. Hierbei beteiligte sich der Löschbezirk mit Eigenleistungen am Innenausbau.

Am Mittwoch, 11. April 2001, wurde dann unter Beteiligung vieler Feuerwehrkameraden aus Wiesbach und Umgebung von Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz, Ortsvorsteher Richard Kleer, Wehrführer Hermann-Josef Recktenwald und Löschbezirksführer Günther Neu der Grundstein gelegt. In den Reden wurde besonders die gute Zusammenarbeit der Behörden mit Feuerwehr und Bauunternehmen gelobt.

Seit dem 1. Oktober 2001 ist der Löschbezirk in das neue Haus umgezogen. Die Arbeiten waren zwar noch nicht abgeschlossen, aber auf Grund des auslaufenden Mietvertrages für den Unterstellplatz der Fahrzeuge musste dieser Termin eingehalten werden.