FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 11.12.2018 10:39
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 10.11.2008
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Tatkräftige Unterstützung beim Martinsfeuer in Eppelborn

Bild: Tatkräftige Unterstützung beim Martinsfeuer in Eppelborn

Eppelborn. Einen wichtigen Einsatz hatte die Jugendfeuerwehr am Abend des 10. November 2008 in Eppelborn: Gemeinsam mit ihren Jugendbetreuern und Kameraden der Einsatzabteilung sorgten sie für ein großartiges Martinsfeuer beim jährlichen Martinsumzug. Begleitet wurde der Umzug neben DRK und Polizei auch von der Feuerwehr, die Straßen sperrte und für die Sicherheit der zahlreichen Teilnehmer sorfte.

Während die Kinder und ihre Eltern mit Laternen und Fackeln nach der feierlichen Messe von der Pfarrkirche in Eppelborn zur St.-Sebastian-Schule zogen, hatten die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr das Martinsfeuer auf dem Schulhof aufgebaut, das auf Zeichen von Pastor Marx entzündet wurde.

Die Besucher bestaunten das großartige Martinsfeuer, dass mit hellen Flammen niederbrannte. Nach einer Stärkung mit Martinsbrezeln und Kinderpunsch sorgte die Jugendfeuerwehr dann dafür, dass die Reste des Feuers beseitigt und der Schulhof wieder in sauberem Zustand hinterlassen wurde.