FEUERWEHR EPPELBORN
Samstag, 15.12.2018 17:50
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 03.10.2008
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Gäste aus Finsterwalde besuchten die Feuerwehr

Vorschau
50 Besucher des Partnerschaftsvereins Eppelborn-Finsterwalde waren bei der Feuerwehr in Eppelborn zu Gast
Eppelborn. Seit genau 20 Jahren besteht die Städepartnerschaft zwischen dem brandenburgischen Städtchen Finsterwald und der Gemeinde Eppelborn. Noch zu DDR-Zeiten war die Partnerschaft 1988 unter DDR-Führung zustande gekommen. Einfach war die Partnerschaft aufgrund der politischen Verhältnisse damals nicht, aber die Gemeinden verstanden sich dennoch sehr gut.

Die offiziellen Feierlichkeiten zum runden Jubiläum im big Eppel zeigten dann auch, dass diese Partnerschaft noch immer gepflegt wird und gut funktioniert. Zu den Festlichkeiten waren 50 Besucher vom Partnerschaftsverein Eppelborn-Finsterwalde angereist, die sich während ihres 4-tägigen Aufenthalts in der Illtalgemeinde zahlreiche Dinge anschauen wollten.

Auch ein Besuch der Feuerwehr stand am 03. Oktober 2008 für die Gäste auf dem Ausflugsprogramm. Dr. Frank Schwan und Löschbezirksführer Felix Becker begrüßten die Besucher im Schulungssaal des Gerätehauses in der Schleidstraße und zeigten das große Spektrum der Einsätze und Aufgaben der Feuerwehr.

Im Anschluss gab es dann "Feuerwehr zum Anfassen": In der Fahrzeughalle konnten die Einsatzfahrzeuge und Gerätschaften besichtigt werden, bevor es zum nächsten Ausflugsziel weiter ging.