FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 21.11.2017 20:21
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 13.06.2005
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Brand einer landwirtschaftlichen Zugmaschine

Vorschau
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die landwirtschaftliche Zugmaschine bereits in Vollbrand
Humes. Gegen Mittag bemerkte der Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine bei Mäharbeiten starke Rauchentwicklung. Er rannte zuerst zu seinem nahgelegenen Anwesen, um mit Feuerlöschern den Brand selbst zu löschen. Als die eigenen Löschversuche ergebnislos blieben, alarmiert er über Notruf die Feuerwehr.

Die Kreisalarmzentrale in Neunkirchen alarmierte aufgrund der abgelegenen Einsatzstelle die Löschbezirke Humes, Hierscheid und Wiesbach. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Zugmaschine bereits in Vollbrand, so dass sich die Löscharbeiten aufgrund der großen Hitze als schwierig erwiesen.

Da an der abgelegenen Einsatzstelle kein Hydrant zur Verfügung stand, wurde zusätzlich das Tanklöschfahrzeug aus dem Löschbezirk Eppelborn angefordert. Zum Ablöschen des Brandes kam neben Wasser auch Löschschaum zum Einsatz, um ein Wiederaufflammen der Reifen zu verhindern.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, an der Zugmaschine entstand Totalschaden.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...