FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 25.06.2019 05:40
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 30.11.2018
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Dichter Rauch nach Fehlfunktion an Heizungsanlage

Vorschau
Einsatzkräfte vor dem Anwesen in der Straße zum Hettelwald
Habach. Eine Fehlfunktion an der Heizungsanlage sorgte am frühen Morgen des 30. November 2018 für eine starke Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in der Straße "Zum Hettelwald". Aufgeschreckt durch den Warnton des Rauchwarnmelders bemerkte der Hausbesitzer die Verqualmung und alarmierte die Feuerwehr. Seine Frau und die beiden Kinder brachte er zu Nachbarn in Sicherheit.

Die alarmierte Feuerwehr aus den Löschbezirken Habach und Eppelborn kontrollierte die betroffenen Räumlichkeiten mit einer Wärmekamera und führten Messungen durch. Ein Brand konnte dabei nicht festgestellt werden, jedoch zeigten Messungen eine erhöhte Kohlenstoffmonoxid-Konzentration an.

Die verrauchten Räume wurden mit einem Überdrucklüfter belüftet und die Heizungsanlage zusammen mit dem Bezirksschornsteinfegermeister inspiziert. Weitere Maßnahmen waren von Seiten der Feuerwehr nicht notwendig.

Beim Aufsuchen des nächsten Hydranten zeigte sich, dass dieser fast von einem Fahrzeug zugestellt worden war. Aus diesem Grund bittet die Feuerwehr: Bitte achten Sie beim Abstellen von Fahrzeugen darauf, die runden Hydrantendeckel nicht zu verdecken. Bei einem Brand ist die Feuerwehr auf eine schnelle Löschwasserversorgung durch diese Hydranten angewiesen. Sind diese zugeparkt, muss das Löschwasser über größere Entferungen beschafft werden. Dies kostet die Feuerwehr kostbare Zeit und einem vom Feuer bedrohten Menschen vielleicht das Leben.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...