FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 22.10.2017 13:57
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Dienstag, 23.02.2016
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Massenunfall auf der Autobahn A1

Eppelborn. Auf spiegelglatter Straße hat sich am Abend des 23. Februar 2016 ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn A1 ereignet. Zunächst handelte es sich nur einen Unfall zwischen zwei Fahrzeugen, aber dann gab es einen Folgeunfall mit acht weiteren beteiligten Fahrzeugen.

Anrufer hatten der Leitstelle über den Notruf gemeldet, dass sich die Unfallstelle in Fahrrichtung Trier zwischen den Anschlussstellen Eppelborn und Tholey befinden würde. Die daraufhin gegen 22:52 Uhr alarmierten Einsatzkräfte aus Eppelborn, Bubach-Calmesweiler und Hierscheid sowie der Feuerwehr Lebach konnten auf dem angegebenen Teilstück aber keinen Unfall vorfinden.

Weitere Notrufe brachten dann schnell Licht ins Dunkel: Der Unfall hatte sich bereits vor der Anschlussstelle Eppelborn in Fahrtrichtung Trier ereignet. Da die Eppelborner Fahrzeuge erst zeitaufwändig bis zur Anschlussstelle Illingen zurückfahren müssten, wurde die Feuerwehr Illingen alarmiert. Die Kräfte aus der Gemeinde Eppelborn konnten den Einsatz abbrechen.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...