FEUERWEHR EPPELBORN
Donnerstag, 19.10.2017 09:20
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 02.11.2015
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Kaminbrand in der Ortsstraße in Hierscheid

Vorschau
Kaminbrand in der Ortsstraße in Hierscheid
Hierscheid. Am späten Abend des 02. November 2015 wurden die Löschbezirke Hierscheid und Eppelborn zu einem Kaminbrand in die Ortsstraße nach Hierscheid gerufen. Der Anwohner hatte die starke Hitzeentwicklung und ein Knistern im Edelstahlkamin bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte kein Funkenflug festgestellt werden. Eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera ergab aber erhöhte Temperaturen im Verlauf des Kamins. Zusammen mit dem hinzugezogenen Schornsteinfegermeister wurde der zugängliche Teil des Kamins kontrolliert und die Revisionsöffnungen inspiziert. Ein Auskehren des Kamins war nicht notwendig, einige wenige Glutreste konnten von Hand entfernt werden.

Die Ortsdurchfahrt Hierscheid musste während der Arbeiten zeitweise voll gesperrt werden. Der Einsatz war für die Feuerwehr kurz nach Mitternacht beendet.

Ein Kaminbrand entsteht durch Rußablagerungen, die sich mit der Zeit festsetzen. Ist die Schicht dick genug, kann sie sich entzünden. Eigene Löschversuche mit Wasser können dann durch die explosionsartige Entstehung von Wasserdampf um Platzen des Kamins führen. Durch die schnelle Alarmierung der Feuerwehr kann ein größerer Schaden verhindert werden.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...