FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 23.10.2017 17:07
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 27.04.2012
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Technischer Defekt: 150 Liter Diesel ausgelaufen

Bild: Technischer Defekt: 150 Liter Diesel ausgelaufen

Bubach-Calmesweiler. An der Tankstelle im Eppelborner Ortsteil Neububach kam es am Abend des 27. April 2012 offenbar durch einen technischen Defekt zum Austritt von Dieselkraftstoff. Der Fahrer eines Tanklastzugs, der gerade die Vorratstanks der Tankstelle befüllte, bemerkte während des Tankvorgangs, dass plötzlich Kraftstoff aus den Leitungen der Befüllvorrichtung austrat. Er stoppte die Pumpe sofort, trotzdem waren bereits ca. 50 Liter des Gefahrstoffs ausgetreten.

Die vom Fahrer daraufhin gegen 20:24 Uhr alarmierte Feuerwehr aus dem Löschbezirk Bubach-Calmesweiler nahm den ausgetretenen Stoff mit Bindemitteln auf. Zusätzlich mussten weitere 100 Liter Kraftstoff aus dem Schlauchleitungssystem in Wannen aufgefangen und in Transportfässer umgefüllt werden. Während der Arbeiten wurde wegen der Brandgefahr ein Schaumrohr in Bereitschaft gehalten.

Die Einsatzstelle konnte nach Abschluss der Arbeiten an den Betreiber der Tankstelle übergeben werden. Die Feuerwehr war mit 18 Einsatzkräften und zwei Einsatzfahrzeugen bis gegen 22:00 Uhr im Einsatz.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...