FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 17.10.2017 11:39
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Sonntag, 05.02.2012
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Wasserrohrbruch verwandelt Gehweg in Eisbahn

Vorschau
In der Hauptstraße in Wiesbach war ein Wasserrohr geplatzt
Wiesbach. Die anhaltenden frostigen Temperaturen der letzten Tage führten am Abend des 05. Februar 2012 zu einem Einsatz der Feuerwehr in Wiesbach: Anrufer hatten gemeldet, dass eine Wasserleitung vor einem Anwesen in der Hauptstraße geplatzt sei.

Die Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Wiesbach, die gegen 22:14 Uhr alarmiert wurden, konnten die Meldung der Anrufer bestätigen: Aus der Einfahrt des Wohnhauses quoll Wasser hervor, dass aus einer Wasserleitung stammen musste. Bei Temperaturen unter minus 10 Grad Celsius gefror das Wasser schnell und bildete einen dicken Eispanzer auf dem Gehweg. Die Feuerwehr sicherte die Gefahrenstelle und übergab die Einsatzstelle an die ebenfalls anwesende Polizei.

Der Wasserversorger muss die Leitung nun freilegen und die defekte Stelle reparieren.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...