FEUERWEHR EPPELBORN - Neuer Server
Mittwoch, 13.12.2017 08:19
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Mittwoch, 24.11.2010
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Ölspur zog sich durch vier Ortsteile

Vorschau
Eine größere Ölspur zog sich von Eppelborn durch Habach und Wiesbach bis nach Mangelhausen
Wiesbach. Eine größere Ölspur zog sich am 24. November 2010 von Eppelborn durch die Ortsteile Habach und Wiesbach bis zur Gemeindegrenze in Mangelhausen. Aufgrund der Stärke der Verschmutzung und der nassen Fahrbahn bestand dadurch eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer, weswegen die Polizei gegen 13:00 Uhr die Feuerwehr aus Wiesbach alarmierte.

Da sich mittlerweile herausstellte, dass die Ölspur bereits in Eppelborn begann und sich auch durch den Ortsteil Habach zog, wurden auch Einsatzkräfte aus Eppelborn und Habach zur Unterstützung gerufen.

Mit Bindemitteln wurden das ausgenommene Öl aufgenommen die Verschmutzung beseitigt. Der Verursacher ist unbekannt.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...