FEUERWEHR EPPELBORN
Dienstag, 21.11.2017 01:55
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 01.03.2008
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Orkan "Emma" war nicht so stark wie befürchetet - Nur zwei Einsätze für die Feuerwehr in Eppelborn

Bild: Orkan

Gegen 21:55 Uhr musste der Löschbezirk Habach am 29. Februar 2008 zu einem Sturmeinsatz ausrücken: Auf der L301 war in Höhe des Sportplatzes ein Baum durch die starken Windböen umgefallen und versperrte die Landstraße kurz vor dem Ortseingang von Habach. Mit einer Kettensäge wurde der Baum von den Einsatzkräften zerlegt und die Fahrbahn gereinigt.

Während die Nacht für die Feuerwehr ruhig blieb, folgte am nächsten Morgen der nächste Einsatz. Der Löschbezirk Dirmingen wurde gegen 10:03 Uhr zu einem Sturmeinsatz alarmiert. Hier war in der Thalexweiler Straße ebenfalls ein Baum nach starken Sturmböen umgefallen und versperrte nun die Zufahrt zum Finkenwalder Hof. Auch dieser Baum wurde mit einer Kettensäge zerlegt und die Fahrbahn freigeräumt.

Für die Einsatzkräfte der übrigen Löschbezirke blieb das Sturmwochenende dagegen ruhig. Verletzt wurde bei den Einsätzen niemand, es entstand geringer Sachschaden.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...