FEUERWEHR EPPELBORN
Samstag, 18.11.2017 16:50
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 14.10.2005
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Containerbrand Güterbahnhof

Vorschau
Zwei Container brannten am Güterbahnhof in Eppelborn
Eppelborn. Um die Mittagszeit wurde der Löschbezirk Eppelborn am 14. Oktober 2005 über Funkmeldeempfänger in das Gewerbegebiet "Am Güterbahnhof" gerufen. Dort war es aus zunächst unbekannter Ursache zum Brand zweier Papiercontainer gekommen. Schon von Weitem war die starke Rauchentwicklung auszumachen.

Die Einsatzkräfte fluteten die Container mit Wasser und setzte anschließend Löschschaum ein, um die Flammen zu ersticken. Die beiden Container wurden anschließend mit einem Fahrzeug des Gemeindebauhofes zum Baubetriebshof gebracht, um sie dort zu öffnen und die noch brennenden Reste endgültig abzulöschen.

Beide betroffenenen Container wurden durch den Brand erheblich beschädigt. Aufgrund der Tatsache, dass innerhalb von nur 30 Minuten Papiercontainer an insgesamt 3 Standorten in Eppelborn sowie Dirmingen in Flammen aufgingen, geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen








Warten... Karte wird geladen...