Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:26.12.2020
Uhrzeit:23:19 -
Löschbezirk:Eppelborn
Einsatzart:Technische Hilfe
Eingesetzte Fahrzeuge:Notarzt (), DLK 23/12 aus Lebach (), Rettungswagen (), TLF 16/25 (1-23), RW (1-52)


Patientin über Drehleiter aus Obergeschoss gerettet | Samstag, 26.12.2020


Vorschau
Die Patientin musste über die Drehleiter gerettet werden
Eppelborn. Der Rettungsdienst hatte die Feuerwehr gegen Mitternacht zu einem Anwesen in der Straße "Im halben Mond" nachgefordert, um bei der Rettung einer Patientin zu unterstützen. Retter und Patientin befanden sich im Obergeschoss des Hauses, und aufgrund der gesundheitlichen Situation schied ein Transport über das Treppenhaus aus.

Deshalb war neben dem Löschbezirk Eppelborn auch die Drehleiter der Feuerwehr Lebach alarmiert worden. Nach einer ersten Versorgung konnte die Patientin auf eine Schleifkorbtrage umgelagert und durch ein Fenster an der Giebelseite des Anwesens mit der Drehleiter ins Freie gebracht werden.

Nach dem Umlagern auf die Trage des Rettungswagens konnte die Patientin an der Rettungsdienst übergeben werden. Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.




































Die Patientin musste über die Drehleiter gerettet werden










Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de