Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:21.07.2020
Löschbezirke:Dirmingen: 17:24 -
Eppelborn: 17:24 -
Einsatzart:Kleinbrand / Einsatzabbruch
Eingesetzte Fahrzeuge:Feuerwehr Wustweiler (), TLF 16/25 (1-23), LF 16 TS (1-44), LF 16 (3-43), HLF 20 (3-46), KdoW Wehrführer (Epp 07)


Gasgrill fängt beim Grillen Feuer | Dienstag, 21.07.2020


Dirmingen. Schnell mal bei tollem Wetter den Grill anwerfen und ein paar Köstlichkeiten grillen. Das hatte ein Bewohner eines Hauses in der Dirminger Ortsmitte am Nachmittag des 21.07.2020 im Sinn. Allerdings endete dieses Vorhaben schnell mit der Anwesenheit der Feuerwehr.

Nachdem der heimische Gasgrill in Betrieb genommen wurde fing dieser plötzlich auf der Terrasse unkontrolliert Feuer. Die Bewohner setzten richtigerweise den Notruf ab und lösten damit Alarm für die Löschbezirke Dirmingen, Eppelborn und den Löschbezirk Wustweiler der Feuerwehr Illingen aus. Während sich die Einsatzkräfte auf den Weg zur Einsatzstelle machten, konnte der Bewohner durch das Schließen der Gasflasche ein Ausbreiten verhindern und die Flammen zum Erlöschen bringen.

Bei Ankunft der Feuerwehr musste lediglich der betroffene Bereich mit einer Wärmebildkamera in Augenschein genommen werden. Da keine heißen Stellen mehr gemessen werden konnten, war der Einsatz für die Feuerwehr nach rund 20 Minuten beendet.

Die zusätzlich alarmierten Einsatzkräfte aus Eppelborn und Wustweiler konnten noch auf der Anfahrt den Einsatz abbrechen und wieder in ihre Standorte einrücken. Personen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt. Aufgrund der Örtlichkeit musste die Straße im Bereich Marktplatz halbseitig gesperrt werden, was zu leichten Verkehrsbehinderungen führte.




Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de