Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:10.09.2011
Löschbezirke:Bubach-Calmesweiler: 18:17 -
Eppelborn: 18:17 - 19:30
Macherbach: 18:17 -
Einsatzart:Kleinbrand
Eingesetzte Fahrzeuge:Notarzt (), Polizei (), Rettungswagen (), ELW (1-11), MTF (1-18), TLF 16/25 (1-23), LF 16 TS (1-44), RW 1 (1-51), LF 16 TS (2-44), HLF 8/12 (2-45), TSF (8-47)


Größerer Schaden bei Zimmerbrand in der Kirchenstraße verhindert | Samstag, 10.09.2011


Vorschau
Einsatzstelle in der Kirchenstraße in Bubach-Calmesweiler
Bubach-Calmesweiler. Mehrere Anrufer meldeten am Abend des 10. September 2011 eine starke Rauchentwicklung in einem Anwesen in der Kirchenstraße in Bubach-Calmesweiler.

Beim Eintreffen der gegen 18:17 Uhr alarmierten Einsatzkräfte aus den Löschbezirken Bubach-Calmesweiler, Eppelborn und Macherbach drang dichter Rauch aus einem Fenster im 1. Obergeschoss. Laut Hauseigentümer war das Feuer in einem Zimmer einer Mietwohnung ausgebrochen, Bewohner befanden sich keine mehr im Gebäude.

Mit einem C-Rohr und unter Atemschutz gelang des dem Angriffstrupp schnell, die brennenden Möbel in dem betroffenen Zimmer zu löschen. Mit Überdrucklüftern wurde das Haus dann im Anschluss entraucht und letzte Glutnester abgelöscht. Eine weitere Brandausbreitung konnte durch das schnelle Eingreifen verhindert werden.






Einsatzstelle in der Kirchenstraße in Bubach-Calmesweiler






Die betroffenen Möbel wurden nach draußen gebracht und abgelöscht






Sachschaden im Brandraum




Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de