FEUERWEHR EPPELBORN
Samstag, 28.01.2023 23:46
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Samstag, 10.11.2007
Druckversion
Frank Recktenwald
FEUERWEHR AKTUELL

Jugendfeuerwehr entzündet Martinsfeuer

Bild: Jugendfeuerwehr entzündet Martinsfeuer

Eppelborn. Das die Feuerwehr in Eppelborn nicht nur bei Unglückfällen zum Einsatz kommt, konnten die zahlreichen Teilnehmer am Martinsumzug am 10. November 2007 im Ortsteil Eppelborn erleben: Während die Kinder und ihre Eltern mit Laternen und Fackeln nach der feierlichen Messe von der Pfarrkirche bis zum Schulhof der Grundschule in der Sebastianstraße zogen, sicherten die Einsatzkräfte gemeinsam mit der Polizei den Umzug gegen den fließenden Verkehr ab.

Auch die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr waren tatkräftig am Werk: Auf dem Schulhof hatten sie bereits gemeinsam mit ihren Jugendbetreuern das Martinsfeuer aufgebaut. Nach dem die Martinsgeschichte erzählt und gemeinsam Martinslieder gesungen waren, wurde das Feuer auf ein Zeichen von Pastor Marx entzündet.

Im Anschluss gab es für die Kinder die ersehnten Martinsbrezeln, für die Eltern wärmenden Glühwein.

Die Jugendfeuerwehr beteiligt sich in Eppelborn jedes Jahr am Martinsumzug und dem Martinsfeuer. Sie bauen das Feuer auf, entzünden es in der Martinsnacht und sorgen dafür, dass der Schulhof wieder in ordentlichem Zustand verlassen wird.