FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 16.05.2021 11:36
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Freitag, 18.05.2007
Druckversion
Hans-Werner Guthörl
Top FEUERWEHR AKTUELL

Feuerwehr besucht den evangelischen Kindergarten

Vorschau
Gruppenbild am evangelischen Kindergarten
Dirmingen. Um 10 Uhr morgens begann für die Kinder ein interessanter Tag mit der Feuerwehr. Ihnen wurde der Unterschied zwischen bösem Feuer und guten Feuer mit Schaubildern erklärt und sie erlernten dasVerhalten bei einem Brand. Danach erlernten unsere Kleinsten das Absetzen eines Notrufes und ein Feuerwehrmann in voller Einsatzuniform mit Atemschutz konnte von den Kindern bestaunt werden.

Im Anschluss konnten die Kinder gleich das Erlernte anwenden, in dem eine Räumungsübung durchgeführt wurde. Die Kinder verhielten sich vorbildlich und zeigten, dass sie gut aufgepasst hatten. Die Kinder konnten nun noch das Feuerwehrauto besichtigen und es wurde auch eine Schlauchleitung angeschlossen. So durften die Kinder auch einmal Feuerwehrmann spielen und mit einem D-Schlauch und einem Schutzhelm wurde munter gespritzt.

Brandschutzerziehung ist eine wichtige Sache und beginnt schon im Kindergarten. Aber auch für die Nachwuchsförderung ist es wichtig, dass die Feuerwehr die Kinder schon sehr früh kontaktiert um ein Interesse zu wecken. Die Kinder von heute, sind unsere Feuerwehrleute von morgen. Das sollte jedem Bürger bewusst sein. Sicherheit ist nicht selbstverständlich.

Ein Dank geht noch an das Team der Erzieherinnen des Kindergartens, aber auch an die Feuerwehrleute, die an diesem Freitag Ihre Freizeit geopfert haben um diese Kinder- und Jugendarbeit zu leisten.