FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 24.10.2021 08:41
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Mittwoch, 23.06.2021
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Feuerwehreinsatz auf der Autobahn nach Motorschaden

Vorschau
Rauchentwicklung aus einem geplatzten Kühler sorgte für einen Einsatz der Feuerwehr
Eppelborn. In der Nacht zum 23. Juni 2021 wurden die Löschbezirke Eppelborn, Bubach-Calmesweiler und Dirmingen zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn A1 gerufen. Kurz hinter der Anschlussstelle Eppelborn sollte in Fahrtrichtung Trier ein Fahrzeug in Brand geraten sein.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren weder Flammen noch Rauch zu erkennen. Offenbar war wegen einem geplatzten Kühler Kühlflüssigkeit ausgetreten und hatte auf den heißen Motorteilen für die Rauchentwicklung gesorgt.

Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab, schoben das Pannenfahrzeug auf den Seitenstreifen und kontrollierten den Motorraum mit einer Wärmebildkamera. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen