FEUERWEHR EPPELBORN
Freitag, 23.10.2020 13:58
Eppelborn   |  Bubach-Calmesweiler   |  Dirmingen   |  Habach   |  Humes-Hierscheid   |  Wiesbach   |  Macherbach
Montag, 14.09.2020
Druckversion
Frank Recktenwald
Top EINSATZBERICHT

Türöffnung wegen ausgelöstem Rauchmelder

Vorschau
Dirmingen. Nachbarn in der Straße "Am Dörrwald" im Eppelborner Ortsteil Dirmingen bemerkten am Morgen des 14. September 2020 das Alarmpiepen eines Rauchmelders. Da auf ihr Klingeln am betreffenden Haus niemand öffnete, alarmierten sie über Notruf die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der alarmierten Kräfte aus dem Löschbezirk Dirmingen konnten diese den durchdringenden Warnton ebenfalls wahrnehmen. Da von außen aber keine erkennbaren Anzeichen für einen Brand sprachen, wurde ein zerstörungsfreier Weg ins Innere des Gebäudes gesucht.

Nachdem ein Sicherheitsgitter vor einem Kellerfenster abgeschraubt worden war, konnte dieses beschädigungsfrei geöffnet werden. Ein Trupp betrat daraufhin das Gebäude zur Erkundung.

Im Obergeschoss konnte der ausgelöste Rauchmelder gefunden werden. Ein Grund für den Fehlalarm konnte nicht festgestellt werden. Die Feuerwehr verschloss den Zugang zum Gebäude wieder und übergab die Einsatzstelle an die Polizei.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr!
Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder. Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft. Als einziges amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.
 Kartenansicht
Karte öffnen Karte öffnen