Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:16.02.2016
Löschbezirke:Habach: 08:53 - 09:21
Eppelborn: 08:53 -
Wiesbach: 08:53 -
Bubach-Calmesweiler: 08:53 -
Einsatzart:Sonstiger Einsatz
Eingesetzte Fahrzeuge:Polizei (), Rettungswagen (), DLK 18/12 aus Heusweiler (), LF KatS (2-44), MTW (4-18), TSF-W (4-48), LF 8/6 (5-42), LF 16 (7-43)


Fehlalarm durch Deospray | Dienstag, 16.02.2016


Vorschau
Feuerwehreinsatz am Pflegeheim in Habach (Archivfoto)
Habach. Einsatz für die Löschbezirke Habach, Wiesbach, Eppelborn und Bubach-Calmesweiler am Morgen des 16. Februar 2016: Um kurz vor 9 Uhr hatte die Brandmeldeanlage im psychriatrischen Pflegeheim in Habach ausgelöst und die Feuerwehr alarmiert.

Vor Ort stellte sich schnell heraus: Kein Feuer - vermutlich hatte Deospray die Rauchmelder im Zimmer eines Bewohners getäuscht und für den Alarm gesorgt. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.

Neben der Feuerwehr Eppelborn waren auch die Drehleiter aus Heusweiler, ein Kommando der Polizei und ein Rettungswagen im Einsatz.






Feuerwehreinsatz am Pflegeheim in Habach (Archivfoto)




Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de