Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:19.10.2015
Löschbezirke:Eppelborn: 12:22 - 14:15
Hierscheid: 12:22 -
Einsatzart:Technische Hilfe
Eingesetzte Fahrzeuge:Polizei (), Landesbetrieb für Straßenbau (), TLF 16/25 (1-23), RW 1 (1-51)


Ölspur nach Getriebeschaden in der Rathausstraße | Montag, 19.10.2015


Vorschau
Eppelborn. Ein Krankenwagen des DRK hat nach einem Getriebeschaden in der Rathausstraße Öl verloren und so eine Ölspur verursacht. Ausgehend vom Kreisverkehr an der Tankstelle bis zur Haltestelle an der Einmündung Pastor-Vogt-Straße zog sich die Verschmutzung der Fahrbahn.

Die zusammen mit der Polizei alarmierten Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Eppelborn übernahmen die Verkehrsabsicherung und streuten die Öllache, die sich mittlerweile unter dem Pannenfahrzeug gebildet hatte mit Bindemitteln ab. Für die Reinigung der Fahrbahn wurde ein Fachunternehmen bestellt.

Der Einsatz war für die Feuerwehr nach rund 2 Stunden beendet.
















Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de