Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:03.08.2015
Löschbezirke:Wiesbach: 15:48 - 16:47
Eppelborn: 15:48 - 16:11
Einsatzart:Kleinbrand
Eingesetzte Fahrzeuge:Energieversorger (), TLF 16/25 (1-23), LF 16 TS (1-44), LF 8/6 (7-42), LF 16 (7-43), KdoW Wehrführer (Epp 07)


Erneuter Einsatz für die Löschbezirke Wiesbach und Eppelborn | Montag, 03.08.2015

Diesmal war eine Rauchentwicklung aus einer Trafostation der Grund des Feuerwehreinsatzes.


Wiesbach. Fast täglich wurden die Löschbezirke Wiesbach und Eppelborn in den vergangen Tagen zu Einsätzen alarmiert.

So auch am Nachmittag des 03.08.2015. Anwohner bemerkten Rauch aus einer Trafostation eines Energieversorgers in der oberen Hohlstraße in Wiesbach aufsteigen und setzten einen Notruf ab.

Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte konnte eine Rauchentwicklung bestätigt werden. Der ebenfalls alarmierte Störungsdienst des Energieversorgers konnte vor Ort die Ursache im Niederspannungsbereich der Trafostation ausfindig machen. Während den Arbeiten des Energieversorgers stellten die Einsatzkräfte den Brandschutz sicher.

Zur Reparatur musste die Trafostation für rund eine halbe Stunde stromlos geschaltet werden. Dies führte folglicherweise zum Stromausfall im Ortsteil Wiesbach.

Weitere Maßnahmen waren von Seiten der Feuerwehr nicht erforderlich. Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet.




Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de