Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:02.10.2014
Löschbezirke:Hierscheid: 08:12 - 09:02
Eppelborn: 08:12 - 09:02
Humes: 08:12 -
Einsatzart:Fehlalarm (BMA)
Eingesetzte Fahrzeuge:Polizei (), DLK 23/12 aus Illingen (), Rettungswagen (), First Responder Hierscheid/Humes (), TLF 16/25 (1-23), LF 16 TS (1-44), RW 1 (1-51), LF 8/6 (5-42), LF 8 (6-42)


Brandalarm im Kindergarten | Donnerstag, 02.10.2014


Hierscheid. Große Aufregung herrschte am Morgen des 02. Oktober 2014 in der Kindertagesstätte in Hierscheid: Zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren zur Stelle, nachdem die Brandmeldeanlage gegen 08:12 Uhr Alarm geschlagen hatte. Daraufhin wurden von der Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg die Löschbezirke Eppelborn, Hierscheid und Humes, die Drehleiter aus Illingen sowie Polizei, Rettungsdienst und die First Responder Hierscheid/Humes mit der Meldung "Brand im Kindergarten" alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatten bereits alle Kinder und Betreuer die Einrichtung verlassen und sich zum Sammelplatz begeben. Zur Alarmzeit wurden gerade viele Kinder zur Tagesstätte gebracht, dementsprechend viele Personen hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits im Gebäude aufgehalten. Bei der Lageerkundung konnte keine Ursache für das Auslösen des Rauchmelders festgestellt werden. Auch eine Kontrolle der Örtlichkeit mit der Wärmebildkamera brachte keine weiteren Hinweise.

Nach dem Zurückstellen konnte die Brandmeldeanlage dem Betreiber übergeben werden. Ganz besonders lobenswert war das bedachte und vorbildliche Handeln der Betreuungspersonen, die die Kinder ruhig zum Sammelpunkt gebracht und den Überblick behalten hatten. Die Einsatzkräfte konnte ohne weitere Maßnahmen wieder abrücken.




Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de