Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:28.10.2013
Uhrzeit:15:09 - 15:55
Löschbezirk:Dirmingen
Einsatzart:Technische Hilfe
Eingesetzte Fahrzeuge:Polizei (), DLK 23/12 aus Illingen (), Feuerwehr Illingen (), LF 8 (3-41), LF 16 (3-43)


Dachbleche drohten nach Sturm vom Dach zu fallen | Montag, 28.10.2013


Dirmingen. Die Polizei Illingen forderte am Nachmittag des 28. Oktober 2013 die Feuerwehr in Dirmingen zur Amtshilfe an. Sturmböen hatten an einem Haus in der Hierscheideer Straße zwei Giebelbleche gelöst, die auf die Straße zu zu stürzen drohten.

Die Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Dirmingen sperrten die Gefahrenstelle weiträumig ab und warteten auf das Eintreffen der Drehleiter aus Illingen, mit der die Gefahr beseitigt werden konnte.

Die Einsatzstelle konnte nach rund einer dreiviertel Stunde an die Polizei übergeben werden.




Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de