Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:13.01.2013
Uhrzeit:11:28 - 12:00
Löschbezirk:Dirmingen
Einsatzart:Kleinbrand
Eingesetzte Fahrzeuge:Polizei (), Bezirksschornsteinfeger (), LF 8 (3-41), LF 16 (3-43), KdoW Wehrführer (Epp 07)


Einsatz wegen Kaminbrand in Dirmingen | Sonntag, 13.01.2013


Dirmingen. Zu einem Kaminbrand wurde der Löschbezirk Dirmingen am Vormittag des 13. Januar 2013 alarmiert. Unter starker Rauchentwicklung und mit heftigem Funkenflug war es in einem Schornstein in der Straße "Höppesbüsch" zu einem sogenannten Rußbrand gekommen.

Mit einem speziellen Kaminkehrgerät wurde der Schornstein vom Dach aus gereinigt und Ruß und Glut entfernt und abgelöscht. Der zuständige Bezirksschornsteinfegermeister wurde umgehend informiert.

Wegen der starken Verrauchung mussten die Arbeiten teilweise unter schwerem Atemschutz durchgeführt werden. Die Einsatzstelle konnte an den inzwischen hinzugekommenen Bezirksschornsteinfegermeister übergeben werden. Die Feuerwehrleute, die mit zwei Fahrzeugen im Einsatz waren, konnten nach rund einer halben Stunde wieder einrücken.




Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de