Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:14.06.2012
Uhrzeit:07:16 - 09:10
Löschbezirk:Wiesbach
Einsatzart:Fahrzeugbrand
Eingesetzte Fahrzeuge:Polizei (), Bergungsunternehmen (), ELW (7-11), LF 8/6 (7-42), LF 16 (7-43)


Pkw gerät während der Fahrt in Brand | Donnerstag, 14.06.2012


Vorschau
Dieser Kleinwagen war während der Fahrt in Brand geraten
Wiesbach. Beim Befahren der Brühlstraße im Eppelborner Ortsteil Wiesbach war am Morgen des 14.06.2012 ein Kleinwagen in Brand geraten. Anliegern, die auf den Brand aufmerksam wurden, handelten sofort. Ihnen gelang es, das Feuer mit Hilfe von Feuerlöschern bis zum Eintreffen der Feuerwehr einzudämmen.

Die Einsatzkräfte aus dem Löschbezirk Wiesbach, die gegen 07:16 Uhr alarmiert worden waren, führten Nachlöscharbeiten durch und klemmten die Fahrzeugbatterie ab. Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten mit Bindemitteln aufgenommen werden.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben, die die Fahrbahn gegen 09:10 Uhr wieder freigeben konnte. Die Feuerwehr aus Wiesbach war mit 3 Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften im Einsatz.






Dieser Kleinwagen war während der Fahrt in Brand geraten






Die Einsatzstelle in der Brühlstraße in Wiesbach




Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de