Presse- & Öffentlichkeitsarbeit





Datum:10.07.2009
Uhrzeit:12:13 -
Löschbezirk:Bubach-Calmesweiler
Einsatzart:Technische Hilfe
Eingesetzte Fahrzeuge:Rettungswagen (), Notarzt (), HLF 8/12 (2-45)


Amtshilfe der Feuerwehr bei einer Türöffnung in der Bergstraße | Freitag, 10.07.2009


Vorschau
Die Feuerwehr wurde von Polizei und Rettungsdienst zu einer Türöffnung angefordert
Bubach-Calmesweiler. Besorgte Angehörige hatten sich Sorgen um einen alleine lebenden Mann in der Bubacher Bergstraße gemacht, nachdem sie kein Lebenszeichen mehr gehört hatten. Sie alarmierten deshalb am 10. Juli 2009 Polizei und Rettungsdienst zum Anwesen des Mannes. Da niemand auf das Klingeln der Retter reagierte, wurde die Feuerwehr aus dem Löschbezirk Bubach-Calmesweiler gegen 12:13 Uhr zur Türöffnung alarmiert.

Durch ein Fenster gelang es den Einsatzkräften der Feuerwehr, in das Haus einzudringen, ohne Schaden zu verursachen. Die Haustür wurde von innen geöffnet und die Einsatzstelle an Polizei und Rettungsdienst übergeben.

Einsatzkräfte der Feuerwehr übernahmen während der Rettungsarbeiten die Betreuung der Angehörigen. Der Einsatz war für die Feuerwehr nach rund einer halben Stunde beendet.






Die Feuerwehr wurde von Polizei und Rettungsdienst zu einer Türöffnung angefordert




Link zum Artikel:



© Feuerwehr Eppelborn
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung
http://www.feuerwehr-eppelborn.de