FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 18.10.2017 23:54
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Dienstag, 30.03.2004
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR IN DER PRESSE

Wasserrohrbruch sorgte für Sperrung der Straße

Wiesbach. Ein Wasserrohrbruch in der Augustinusstraße in Wiesbach sorgte am frühen Sonntagmorgen für erhebliche Behinderungen in der Augustinusstraße in Wiesbach. Gegen fünf Uhr am Morgen wurde die Kreisalarmzentrale informiert. In Folge des Rohrbruchs war die L 141 überflutet und auf dem Gesteig wurde ein größeres Loch ausgespült. In einem Anwesen lief der Keller voll. Das Wasser gefror bei den Minusgraden sofort und verwandelte die Fahrbahn in eine Rutschbahn.

Auf Grund dieser Tatsachen musste die Straße für den Zeitraum von über zwei Stunden gesperrt werden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Wiesbach mit drei Einsatz-Fahrzeugen, die Polizei Illingen, die Wasserversorgung Ost, ein Streufahrzeug des Landesbetriebs für das Straßenwesen und der Baubetriebshof Eppelborn. Innerhalb von zwei Wochen war dies schon der zweite Wasserrohrbruch, bei dem die Feuerwehr im Einsatz war.

Quelle: Saarbrücker Zeitung