FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 22.11.2017 12:12
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 18.11.2006
Druckversion
Hans-Werner Guthörl
Top AUSBILDUNG

Funkausbildung im Löschbezirk Dirmingen

Vorschau
Motorola Funkgerät im Löschfahrzeug LF16 des LB Dirmingen.
Dirmingen. Pünktlich um 16 Uhr begann der theoretische Teil als Unterricht im Schulungsraum. Nico Eberhardt erklärte den Kameraden die Grundlagen des Funk in der Feuerwehr.

Im zweiten Teil der Übung wurden die Geräte in der Praxis in den Fahrzeugen und im Funkraum erklärt und vorgestellt. Dabei gingen Nico Eberhardt und Andreas Guthörl auf die Besonderheiten der einzelnen Geräte ein und konnten so den Wehrleuten einiges an Wissen vermitteln.

Nach einer kurzen Pause wurden dann die beiden Fahrzeuge und die Funkstation im Gerätehaus besetzt und es folgte eine praktische Funkübung, in denen spezifische Punkte in der Gemeinde angefahren wurden und dort für die Mannschaft jeweils eine Aufgabe zu erledigen war.

Gegen 18 Uhr wurde dann die Übung beendet. Der eher langweilige Übungsstoff "Funk", wurde von Funkwart Nico Eberhart und Andreas Guthörl, sehr gut in eine interessante Ausbildungseinheit umgesetzt.