FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 20.11.2017 14:32
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 06.10.2006
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Unangekündigte Räumungsübung an den Eppelborner Schulen

Vorschau
Am 06. Oktober 2006 fand die jährliche Räumungsübung in den Eppelborner Schulen stattt
Eppelborn. Zu Beginn jedes Schuljahres muss in allen Schulen eine unangekündigte Räumungsübung durchgeführt werden. Die Schülerinnen und Schüler sollen dabei das richtige Verhalten bei einem Brand im Schulgebäude proben und die Sammelplätze kennenlernen.

Kurz nach Schulbeginn löste Löschbezirksführer Felix Becker zusammen mit der Schulleitung den Hausalarm in der Grundschule in der Sebastianstraße aus: Das Zeichen für Schüler und Lehrer, das Schulgebäude zügig zu verlassen. Zeitgleich fuhren Feuerwehrmänner mit einem Löschfahrzeug am Feuerwehrgerätehaus los. Die Kinder waren begeistert, als mit Atemschutzgeräten ausgerüstete Einsatzkräfte in das Gebäude gingen, um den angenommenen Brand zu bekämpfen. Mit dem Schnellangriffsschlauch durften die Kinder dann auch selbst einmal Feuerwehrmann sein.

Auch bei der anschließenden Räumungsübung im Gebäudekomplex der Realschule lief alles nach Plan. Geordnet verliesen die Schüler zusammen mit ihren Lehrern ihre Klassenzimmer und gingen auf kürzestem Weg zu den Sammelplätzen. Anhand der Klassenlisten kontrollierten die Lehrer, ob alle Schüler vollzählig sind. Diese Information ist für die Feuerwehr in einem Brandfall entscheidend, dennnur so lässt sich feststellen, ob sich noch zu rettende Personen in dem Gebäude aufhalten.

Schon im Mai diesen Jahres erlebten die Schülerinnen und Schüler der Erweiterten Realschule Eppelborn lehrreiche und spannende Stunden mit der Feuerwehr. In der Projektwoche zum Thema "Feuer" schlüpften Feuerwehrmänner in die Rolle der Lehrer und zeigten dabei unter anderem,wie Feuerlöscher funktionieren oder warum eine brennende Friteuse nicht mit Wasser gelöscht werden darf.