FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 22.11.2017 12:14
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Freitag, 14.07.2006
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Kindergarten zu Besuch bei der Feuerwehr

Vorschau
Eine Menge Spaß hatten die Kindergartenkinder beim Besuch der Feuerwehr
Eppelborn. In der letzten Woche vor den Sommerferien wurde es noch einmal spannend für rund 40 Kinder des Kindergartens St. Josef in Eppelborn: Die Feuerwehr hatte sich angesagt, um die rund 40 ABC-Kinder, die nach den Ferien eingeschult werden zu besuchen.

Den Auftakt machte ein Besuch von drei Feuerwehrnännern, darunter auch der Wehrführer Hermann Josef Recktenwald, im Kindergarten am 13. Juli. Sie hatten eine Menge Ausrüstungsgegenstände mitgebracht, die ein Feuerwehrmann bei seiner Arbeit braucht. Nachdem sie einen Feuerwehrmann komplett angezogen hatten, konnte sie auch selbst alles einmal anziehen und anfassen. Wehrfuehrer Recktenwald ging ganz besonders auf den Notruf ein und erklärte den Kindern, wie sie bei einem Notfall Hilfe rufen können.

Am Tag darauf besuchten die Kinder die Feuerwehr im Feuerwehrgerätehaus in der Schleidstraße. Sie waren ganz überrascht, wie groß die Feuerwehrfahrzeuge in Wirklichkeit sind. Auch hier konnten sie viele Gerätschaften der Feuerwehr, die sie vorher nur aus den Bilderbüchern kannten, bestaunen und selbst einmal in die Hand nehmen. Zum Abschluss durfte dann jedes Kind auch einmal wie ein richtiger Feuerwehrmann mit dem Feuerwehrschlauch löschen.

Die Feuerwehr Eppelborn besucht in jedem Jahr den Kindergarten St. Josef. Ziel ist es, den Kindern die Angst vor den mit Atemschutzgeräten und Werkzeugen "verkleideten" Feuerwehrmännern zu nehmen und mit den Grundlagen der Brandschutzerziehung vertraut zu machen.