FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 19.09.2018 06:53
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 24.10.2005
Druckversion
Hans-Werner Guthörl
Top FEUERWEHR AKTUELL

Gemeinsames Frühstück anlässlich der Dirminger Kirmes

Vorschau
Das gemeinsame Frühstück erfreut sich großer Beliebtheit
Dirmingen. Pünktlich am Montagmorgen um 10 Uhr trafen sich die Angehörigen des Löschbezirk Dirmingen, um anlässlich der Dirminger Kirmes gemeinsam zu frühstücken. Diese Tradition gibt es schon seit einigen Jahren im Löschbezirk Dirmingen und erfreut sich großer Beliebtheit bei Aktiv-, Alters- und Jugendwehr. Aber auch Ehefrauen und Freunde der Feuerwehrangehörigen sind an diesem Tag mit dabei.

Federführend in der Organisation an diesem Tag sind unser Kantinenwart Guido Kuhn und der stellvertretende Löschbezirksführer Thorsten Fuchs. Neben einem guten Kaffee gibt es Weißwurst mit Brezeln, heißer und kalter Lyoner, sowie weitere frühmorgendliche Leckereien. Ein Tag also, an dem Jung und Alt zusammenkommen und Kontakt pflegen kann.

Am frühen Nachmittag, wurde sich gemeinsam in Richtung Dorfmitte bewegt, um sich das dörfliche Kirmesgeschehen anzuschauen und ausgiebig die Kirmes zu feiern.

Neben der Dienstleistung als Freiwillige Feuerwehr, die in der Brandbekämpfung, der Technischen Hilfe und dem Schutz des Bürgers liegt, sind die Freiwilligen Feuerwehren auch ein kultureller, gesellschaftlicher Teil einer Gemeinde. Teilnahme an örtlichen Veranstaltungen tragen im wesentlichen dazu bei, dass die Feuerwehr, durch die heutige, moderne Melderalarmierung, nicht in der Anonymität verschwindet.

Der Kirmesmontag war wieder ein ganz besonderer, gelungener Tag, an dem junge und alte Mitglieder des Löschbezirks sich wieder ein Stück näher gekommen sind. Ein Dank für die Mühe und Arbeit sei den Organisatoren und den Helfern gesagt, die dieses gemeinsame Frühstück möglich gemacht haben.