FEUERWEHR EPPELBORN
Sonntag, 23.09.2018 12:55
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Sonntag, 16.10.2005
Druckversion
Hans-Werner Guthörl
Top JUGENDFEUERWEHR

Jugendfeuerwehr besucht die amerikanische Feuerwehr in Baumholder

Vorschau
Gruppenfoto der Jugendfeuerwehr Dirmingen (Foto: Heike Blum)
Dirmingen. Bereits um 9 Uhr morgens trafen sich die Jugendwehrmitglieder des Löschbezirk Dirmingen, um der amerikanischen Feuerwehr auf dem Truppenübungsplatz Baumholder einen Besuch abzustatten. Mit viel Vorfreude begann die Fahrt in Richtung Baumholder. Betreut wurden die Jugendwehrmitglieder von Ihrem Jugendwart Guido Kuhn, sowie Heike und Stephan Blum.

Hans Kuhn, Fire-Chief, begrüßte die jungen Feuerwehrleute und führte Sie durch die Räumlichkeiten. Die Jugendfeuerwehrleute horchten interessiert den Ausführungen von Hans Kuhn.

Die amerikanische Feuerwehr auf dem Truppenübungsplatz Baumholder ist eine Art Werksfeuerwehr. Neben dem Chef Hans Kuhn sind weitere deutsche Feuerwehrleute in den Diensten der US-Army. Es ist eine der europaweit modernsten Feuerwehren überhaupt. In etwa 800-1000 Einsätze, verschiedenster Art, werden von der Feuerwehr das Jahr über abgeleistet. Sie unterstützen auch die Feuerwehren in der Umgebung bei Ihren Einsätzen.

Der Besuch bei den Firefightern in Baumholder wird den Jugendlichen wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Es sollte an dieser Stelle ein Dank an Hans Kuhn ausgesprochen werden, der sich die Zeit genommen hat, den Jugendlichen alles zu zeigen und zu erklären.