FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 19.09.2018 14:43
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 08.08.2005
Druckversion
Hans-Werner Guthörl
Top FEUERWEHR AKTUELL

Tag der offenen Tür 2005 - ein toller Erfolg

Vorschau
Gäste aus Dirmingen, Finsterwalde und Pfaffenthal feierten zusammen
Dirmingen. Die beiden Tage der offenen Tür 2005 begannen in diesem Jahr mit einem für diese Jahreszeit zu kaltem und regnerischen Wetter. Dies schreckte aber die Bürger von Dirmingen und auch von den benachbarten Orten nicht ab, uns zu besuchen. Unsere Freunde der Feuerwehr aus Finsterwalde und auch ein Teil unserer befreundeten Feuerwehr aus Luxemburg reisten bereits am Freitagabend an. Nach einem guten Abendessen wurde dann zusammen gefeiert. Der Samstagmorgen stand im Zeichen der Arbeit. Es mussten alle Vorbereitungen für die beiden Tage der offenen Tür getroffen werden. Unsere Gäste unternahmen derweil mit einem Begleiter einen Ausflug. Nach getaner Arbeit konnten wir dann doch gegen 18 Uhr die ersten Besucher begrüßen. Unter dem Motto Durstiger Feierabend konnte der gemütliche Teil des Abends beginnen. Ab 21 Uhr lud unser DJ Bodo zu einer Party im Stil der 70 er und 80 er Jahre, mit Beamer-Show, ein. Die Stimmung war gut und ein angenehmes Publikum hatte sich eingefunden.
Gegen 3 Uhr morgens musste der Löschbezirk Dirmingen noch zu einem schweren Verkehrsunfall (Siehe Einsatzliste) ausrücken. Zum Glück kam es zu keinem Personenschaden. Dies zeigt mal wieder, dass die Feuerwehr 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, in Bereitschaft ist, um Schaden von der Bevölkerung abzuwenden oder diesen zu begrenzen.
Am Sonntag begann der Tag mit dem Frühschoppen und dem anschließenden Mittagessen. Am Nachmittag konnten unsere Gäste sich bei einem gemütlichen Beisammensein gut unterhalten. Gegen 18 Uhr traten dann die Musikgruppen des LB Dirmingen, die Quälgeischda und die Firegirls auf und begeisterten die anwesenden Gäste. Im Anschluß an die Darbietung konnte auch jeder, der sich vorher angemeldet hatte, eine Karaoke Einlage singen. Es waren doch etliche Musikfreunde, unter Ihnen auch Kinder, die sich trauten vor allen Besuchern zu singen.
Alles in allem fanden die Tage der offenen Tür einen guten Besucherzuspruch. Wir möchten uns bei allen Gästen und Besuchern, sowie bei allen denen bedanken, die mit Ihrer Arbeit und Ihrem Engagement die Tage der offenen Tür erst möglich gemacht haben.