FEUERWEHR EPPELBORN
Mittwoch, 19.09.2018 08:42
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Montag, 29.09.2003
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR IN DER PRESSE

Im Dienst der guten Sache

Feuerwehrmänner und -frauen aus allen acht Löschbezirken der Gemeinde Eppelborn wurden in einer gemeinsamen Feierstunde im Festsaal des big Eppel geehrt und befördert. Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz übernahm vier Jugendliche in die Jugendwehr, 17 in die aktive Wehr.

Insgesamt 45 Wehrleute wurden zum Feuerwehrmann, Hauptfeuerwehrmann, Löschmeister, Oberlöschmeister und Brandmeister befördert.

Außerdem wurden 5 Personen für 20jährigen und acht für 25jährigen Dienst bei der Eppelborner Wehr gewürdigt. Für 35jährige aktive Zugehörigkeit wurden Paul Werner, Hans Juchem, Günter Schmitt, Alois Brill und Josef Neu geehrt.

Gar 40 Jahre im Dienst der guten Sache sind Horst Alt, Reimund Groß und Reinhold Schäfer, denen Bürgermeister, Landesbrandinspekteur, Kreisbrandinspekteur und Wehrführer ihren besonderen Dank aussprachen.