FEUERWEHR EPPELBORN
Montag, 25.06.2018 17:17
Eppelborn  |  Bubach-Calmesweiler  |  Dirmingen  |  Habach  |  Hierscheid  |  Humes  |  Wiesbach  |  Macherbach  
Samstag, 18.06.2005
Druckversion
Frank Recktenwald
Top FEUERWEHR AKTUELL

Teilnahme am Leistungsmarsch in Eiweiler

Vorschau
Wettkampfgruppe beim Leistungsmarsch in Eiweiler
Eppelborn. Der Feuerwehrleistungsmarsch war der Höhepunkt beim diesjährigen Sommerfest der Feuerwehr Eiweiler. Insgesamt 15 Mannschaften kämpften um den ersten Platz, und auch eine Mannschaft aus dem Löschbezirk Eppelborn war unter den Teilnehmern.

Bei brütender Hitze und in voller Montur musste eine Strecke von 5,7 Kilometern in der kürzesten Zeit zurückgelegt werden. Und damit nicht genug: Zusätzlich zu Helm, Stiefeln, Handschuhen und Jacke musste auch noch eine Krankentrage als Zusatzgewicht über die gesamte Strecke getragen werden. An ingesamt drei Zwischenstationen mussten dann unter den strengen Augen der Schiedsrichter feuerwehrtechnische Übungen durchgeführt werden.

So mussten Schläuche aufgerollt werden, ein Feuer mit der Kübelspritze gelöscht und beim Leinenzielwurf eine in einem Beutel verstaute Leine durch einen acht Meter entfernten Ring geworfen werden.

Leider erreichte die Mannschaft aus Eppelborn trotz Bestzeiten in den Übungen nur den 12. Platz. Die ebenfalls teilnehmenden Mannschaften aus Habach und Wiesbach waren erfolgreicher, sie belegten die Plätze 2 und 8. Der Alterspokal ging mit einem Durchschnittsalter von 44 Jahren an die Mannschaft aus Hirtel.